ûber Aalborg

Aalborg ist eine Stadt in rasanter Entwicklung, die sich in den letzten Jahren markant verändert hat. Die  Stadt hat viel zu bieten in Bezug auf Ausbildung, Kunst, Architektur, Sport und kulinarische Erlebnisse, und man findet all dies in unmittelbarer Nähe der Stadtmitte.

Aalborg denkt groß und wird stets um neue Stadtgebiete erweitert, die beim Limfjord entwickelt werden, wo sich die Hafenfront sowohl Richtung Osten als auch Richtung Westen ausdehnt. Im östlichen Teil des Hafens "Østre Havn" entsteht ein einzigartiges Stadtgebiet mit sowohl Gewerbe als auch privaten Wohnungen, wogegen der Umbau der alten Brennerei eine architektonische und künstlerische Perle im westlichen Teil von Aalborg "Aalborg Vestby" darstellen wird.

Die Stadt hat sich von Industriestadt zu Ausbildungsstadt entwickelt, und die Popularität der Universität Aalborg hat wesentlich dazu beigetragen, dass Aalborg eine lebhafte Studienstadt geworden ist, die jedes Jahr neue Studierenden begrüßen darf. Die vielen offenen Plätze der Stadt sind voll Leben, und ob man das hektische Großstadtleben in den Cafés der Stadt, Entspannung der Hafenfront entlang vorzieht oder ob man lieber die vielen tollen Restaurants und Brauhäuser erkunden möchte, findet jeder etwas Interessantes.

Die Hafenfront ist über grüne Gebiete hinaus eine vielfältige Mischung aus Kultureinrichtungen und Gastronomie, die alle Bewohner in Aalborg zu Erlebnissen in Spitzenklasse einladen. Die Erlebnisse gehen von dem kulturellen Hotspot, Nordkraft, der das alte Kraftwerk der Stadt ist, und der jetzt als Sammelstelle für Theater, Kino und Sporteinrichtungen verwendet wird, über das Haus der Musik "Musikkens Hus" bis zu dem zentral platzierten Utzon Center, dessen einzigartige Dachkonstruktion eine Hommage an die Wellen des Limfjords ist.

Aalborg hat mit großem Erfolg eine breite Palette an Events und Sportereignissen organisiert, wie z.B DGI Landestreffen, The Tall Ships Races, European Company Sports Games u.v.m, bei denen die Stadt in unterschiedlicher Weise zum Einsatz kommt. Die vielen Parke und offenen Plätze in Aalborg lassen sich zu verschiedenen Zwecken verwenden, bei denen die Stadt, bei früheren Events mit Erfolg, in Milieus mit Raum für Sportaktivitäten und Konzerte umgewandelt wurde. Die Hafenfront der Stadt spielt auch eine essentielle Rolle in der Stadtmitte von Aalborg, wo der schöne Limfjord einen natürlichen Rahmen für eine Vielfalt an Aktivitäten bildet. Das frühere Industriegebiet ist jetzt eine perfekte Freistätte im hektischen Leben der Stadt, voll von rekreativen Gebieten, in denen man sich mit Freunden entspannen kann, an Streetaktivitäten teilnehmen kann, oder ganz einfach die Aussicht über den Fjord genießen kann.

Folge uns und erhalte Updates

 OBEN